9. Oktober 2012

...and something blue

Gut, nichts geborgtes aber alles andere passt aus diesem hübschen Sprüchlein.

Wir hätten etwas neues (genähtes). Dann gibt es etwas altes in Form lange abgelagerter Stoffe. Und dann natürlich ist es blau :)
Wovon ich rede? Ich war mal wieder fleißig. Die eine Hälfte ist fleißigen Facebook-Lesern ja schon bekannt, daher zeige ich jetzt erstmal etwas für mich selbst:





Ein Unterbrust-Mieder aus blauer Seide, den letzten Restchen weiß-goldenem Seidenbrokat, dunkelblauem Samt und ein bißchen Spitze, Borte, Applikationen und einer kleinen Menge Perlen.
Das Mieder ist nur mit Plastikfischbein verstärkt und ist als Showteil über einem Korsett gedacht. Und wie schon bemerkt, meins!

Und für alle, die es bisher noch nicht gesehen haben, hier die neue Bolero-Kreation:

Blau-goldener Brokat mit passender Brosche. Details und Kaufmöglichkeiten über dawanda oder etsy. Oder demnächst auch über gewandfantasien.de

Ach ja: Statistik sagt, das oben ist 12-9irgendwas, das unten ist 12-10a.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...